Freundschaftliche Netzwerke geknüpft

Die Teilnehmer der Network Conference im Borkener RathausBriten, Schotten, Tschechen, Dänen, Schweden sowie Gäste aus Grabow haben sich am Wochenende auf Einladung des Borkener Partnerschaftsverein zu einer Netzwerkkonferenz in Borken getroffen. Ziel war es, die zum Teil seit Jahrzenten bestehenden freundschaftlichen Kontakte zwischen den Partnerstädten zu festigen, vor allem aber auch junge Menschen für den partnerschaftlichen Gedanken zu begeistern. Angedacht wurden dabei Projekte und Aktionen aus den Bereichen Stadmusik,

Alte Herren der SG Borken unterwegs in Borkens Partnerstadt Albertslund

Bei herrlichem Wetter reiste die Alte Herren der SG Borken Mitte September in Borkens Partnerstadt Albertslund. Die Mannschaft erreichte am Freitagvormittag den Sportplatz von BS 72 Albertslund. Dort angekommen gab es eine Begrüßung und einen Imbiss. Anschließend wurde das Quartier bezogen und ein Rundgang durch Albertslund durchgeführt. Es wurden uns die neuen Bauprojekte vorgestellt.

Partnerschaftsverein Borken e.V. goes FairTrade

Der Partnerschaftsverein Borken e.V. unterstützt die Stadt Borken bei der Bewerbung um den Titel „FairTrade-Stadt“.

Aus diesem Grund wurde in der letzten Vorstandssitzung einstimmig beschlossen, dass bei den regelmäßigen Sitzungen des Vorstandes und bei größeren Veranstaltungen des Vereins (wenn möglich) nur noch fair gehandelter Kaffee und Tee angeboten wird. "Wir tragen unseren Teil bei, um der Stadt Borken bei der Bewerbung zu helfen", so der erste Vorsitzende des Partnerschaftsvereins Siegbert Hohaus.

Alte Herren der SG Borken besuchten Borkens Partnerstadt Albertslund

2013-09-_SG_BorkenAuch in diesem Jahr fuhr die Alte Herren der SG Borken in Borkens Partnerstadt Albertslund. Bei herrlichem Wetter erreichte die Mannschaft am Freitagvormittag, den 13. September 2013, den Sportplatz von BS 72 Albertslund. Dort angekommen gab es eine Begrüßung und ein deftiges Mittagessen. Anschließend wurde das Quartier bezogen.