BZ vom 21.06.2017: Neue Schwester in Tschechien

Řičany soll Partnerstadt werden
BORKEN (pet). Die Partnerstadt-Familie wird größer. Neben Whitstable, Albertslund, Mölndal, Bolków und Grabow bekommt Borken eine weitere kommunale Schwester: Řičany (sprich: Tschitscheni) in Tschechien. Das Städtchen hat etwa 14.500 Einwohner und liegt rund 20 Kilometer von der Hauptstadt Prag entfernt.

Wer hat an dem Schild gedreht? Der symbolische Wegweiser auf dem Marktplatz zeigt Borkens bisherige Partnerstädte. Allerdings haut das mit den Himmelsrichtungen nicht ganz hin.

BZ vom 30.03.2017: Schwesterchen in Sicht

Zu dem symbolischen Wegweiser auf dem Borkener Marktplatz könnte bald ein weiteres Schild kommen: nach Říčany. Das tschechische Städtchen liegt in der Nähe von Prag in einer idyllischen Landschaft.Říčany in Tschechien möchte offizielle Städtepartnerschaft mit Borken

BORKEN. Für Borken bahnt sich eine weitere Städtepartnerschaft an. Aus Říčany, einem tschechischen Städtchen 20 Kilometer von Prag entfernt, erreichte die Borkener Verwaltung Ende Januar der Wunsch, dass die beiden Kommunen doch offiziell miteinander kooperieren könnten. Im Rathaus hat man für das Ansinnen offene Ohren.