Mythos Krupp - Partnerschaftsverein auf Zeche Zollverein

Der Partnerschaftsverein auf der Zeche ZollvereinDer diesjährige Tagesausflug des Partnerschaftsvereins Borken ging am 29. September 2012 nach Essen zur Zeche Zollverein. Vergangenheit und Zukunft des Ruhrgebiets, das waren die Themen des anspruchsvollen Tagesprogramms. Wo konnte das eindrucksvoller erlebt werden als in dem Weltkulturerbe Zeche Zollverein?

Freundschaftliche Netzwerke geknüpft

Die Teilnehmer der Network Conference im Borkener RathausBriten, Schotten, Tschechen, Dänen, Schweden sowie Gäste aus Grabow haben sich am Wochenende auf Einladung des Borkener Partnerschaftsverein zu einer Netzwerkkonferenz in Borken getroffen. Ziel war es, die zum Teil seit Jahrzenten bestehenden freundschaftlichen Kontakte zwischen den Partnerstädten zu festigen, vor allem aber auch junge Menschen für den partnerschaftlichen Gedanken zu begeistern. Angedacht wurden dabei Projekte und Aktionen aus den Bereichen Stadmusik,

Ein einzigartiges Erlebnis - Gymnasium Mariengarden in Whitstable

Die Klasse 9b des Gymnasiums MariengardenDie Englandfahrt begann auf dem Alexanderplatz vor unserer Schule, dem Gymnasium Mariengarden in Burlo. Gespannt, aber auch noch etwas müde, startete die 10-stündige Fahrt um 7 Uhr morgens. Auf der Fährüberfahrt von Calais nach England begrüßten uns bald die unsagbar schönen Kreidefelsen von Dover. In Whitstable angekommen, warteten wir dann super aufgeregt im Bus darauf, aufgerufen zu werden und unsere Gastfamilien endlich kennenzulernen. Da diese alle sehr offen und freundlich waren, haben wir unsere ersten Hemmungen schnell verloren und uns wohl gefühlt.

Der Norden zu Gast

Die Gäste aus Albertslund mit ihren Gastgebern vor dem RathausWährend die Jugendlichen der SG Borken in Albertslund kickten haben 8 Gäste aus Albertslund ein interessantes Wochenende in Borken verbracht. Während des Pfingstwochenendes standen Führungen und Besichtigungen in Borken, Gemen und Weseke auf dem Programm. Die Zeit verging wie im Fluge, aber trotz der vielen Termine blieb noch Zeit für den Austausch mit den Gastgebern. Alte Freundschaften wurden vertieft, neue geschlossen und viele Eindrücke gingen mit auf die Rückfahrt nach Albertslund. Ein ausführlicher Bericht mit weiteren Fotos folgt.

Fahrt des Partnerschaftsvereins nach Vreden

Das alte Rathaus in VredenDer diesjährige Tagesausflug des Partnerschaftsvereins geht nach Vreden. Auf der letzten Mitgliederversammlung wurde der Vorschlag mit großer Mehrheit angenommen. Die Fahrt findet am Samstag, 17. Oktober, zum Ende der Herbstferien, statt.
Es geht um 13 Uhr am Rathaus Borken los. In Vreden angekommen können sich die Teilnehmer zunächst mit Kaffee und Kuchen im neu umgebauten Café im Alten Rathaus stärken.