Partnerschaftsverein Borken e.V. goes FairTrade

Der Partnerschaftsverein Borken e.V. unterstützt die Stadt Borken bei der Bewerbung um den Titel „FairTrade-Stadt“.

Aus diesem Grund wurde in der letzten Vorstandssitzung einstimmig beschlossen, dass bei den regelmäßigen Sitzungen des Vorstandes und bei größeren Veranstaltungen des Vereins (wenn möglich) nur noch fair gehandelter Kaffee und Tee angeboten wird. "Wir tragen unseren Teil bei, um der Stadt Borken bei der Bewerbung zu helfen", so der erste Vorsitzende des Partnerschaftsvereins Siegbert Hohaus.