Pressespiegel

HALLO vom 22.08.2012: Kleinstadt mit viel Charme

WAnsehnliche Gemäuer mit noch ansehnlicherer Geschichte gibt es in Borkens Partnerstadt Whitstable jede Menge. Und auch sonst hat das englische Städtchen einiges zu bieten.hitstable besticht mit ländlicher Idylle und schmucker Architektur

In diesem Jahr feiert der Partnerschaftsverein Borken seinen Geburtstag auf dem Stadtfest. Bis es soweit ist, stellt HALLO in den kommenden Wochen die einzelnen Partnerstädte vor. Heute: Whitstable, die Kleinstadt an der Nordküste Kents mit 27000 Einwohnern.

WHITSTABLE. Die Stadt wird von ihrer ländlichen, aber abwechslungsreichen Gegend geprägt. Kleine Hügel und Hecken tragen zur Vielfalt bei.

Auch wenn viele der Hopfenfelder mittlerweile verschwunden sind, ist das Ortsbild durch die alten „OastHouses", die so typisch für diese Landschaft sind, geprägt. Diese „Oast Houses" waren Gebäude für das Trocknen der Hopfenernte und vermitteln einen gemütlichen, ländlichen Charakter.

Weiterlesen...

HALLO vom 15.08.2012: Viele Radwege, hoher Freizeitwert

Das Luftbild beweist: Albertslund besteht zu zwei Dritteln aus GrünflächenBorkens Partnerstadt Albertslund ist jung, modern und grün

In diesem Jahr feiert der Partnerschaftsverein Borken seinen Geburtstag auf dem Stadtfest. Bis es soweit ist, stellt HALLO in den kommenden Wochen die einzelnen Partnerstädte vor. Den Anfang macht Albertslund – mit den Dänen verbindet Borken eine 25-jährige Freundschaft.

Albertslund ist eine junge Kommune, in der gute Bedingungen für Kinder und Jugendliche, Kultur- und Freizeitangebote sowie aktive Umweltbewahrung einen hohen Stellenwert einnehmen. Von Borken bis nach Albertslund sind es 630 Kilometer.

Weiterlesen...

BZ vom 11.08.2012: Party für alle

Borkener Stadtfest vom 7. bis 9. September / Städtepartnerschaften im MittelpunktAm Borkener Stadtfest sollen alle Besucher ihren Spaß haben, auch die kleinen. Das Archivbild zeigt, dass dies in der Vergangenheit der Fall war

Wenn Borken vom 7. bis zum 9. September sein Stadtfest feiert, stehen gleich mehrere Partnerschaftsjubiläen im Mittelpunkt. Zum 25. Mal jährt sich die Gründung der Städtepartnerschaft mit Whitstable in England und Albertslund in Dänemark. Gleichzeitig werden die städtepartnerschaftlichen Beziehungen von Mölndal in Schweden, Bolków (Bolkenhain) in Polen und Grabow in Mecklenburg-Vorpommern 15 Jahre alt (die BZ berichtete).

Diese Jubiläen wird die Stadt in Zusammenarbeit mit dem Partnerschaftsverein Borken feiern. Am Samstag, 8. September, beginnt um 10 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst in St. Remigius. Danach gibt es für geladene Gäste in der Stadthalle Vennehof ein Festakt zu den Partnerschaftsjubiläen. Dr. Angelica Schwall-Düren, Ministerin für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien des Landes NRW, wird sowohl am Gottesdienst als auch am Festakt teilnehmen. Die Ministerin wird beim Festakt eine Ansprache halten und sich anschließend in das Goldene Buch der Stadt eintragen.

Weiterlesen...

HALLO vom 08.08.2012: Ein besonderer Geburtstag

Vivat, vivatStadtfest-Wochenende vom 7. - 9. September in Borken

Vom 7. bis 9. September (Freitag bis Sonntag) gibt's in diesem Jahr ein besonderes Stadtfest in der Borkener Innenstadt.

Grund dafür ist der Geburtstag des Partnerschaftsvereins, der seit 25 Jahren Beziehungen zu Whitstable in England und Albertslund in Dänemark hält und seit 15 Jahren zu Mölndal in Schweden, Bolkow in Polen und Grabow in Mecklenburg-Vorpommern pflegt.

„Aus allen Partnerstädten werden Delegationen erwartet, damit der Geburtstag standesgemäß gefeiert werden kann", so Stadt-Pressesprecher Markus Lask, der gleichzeitig auch Geschäftsführer des Partnerschaftsvereins ist.

Weiterlesen...

Design und Inhalt © 2013 Partnerschaftsverein Borken e.V.
Powered by Joomla - Template by a4joomla