Neuwahlen bei der Mitgliederversammlung

Der Vorstand des Partnerschaftsvereins (es fehlt Christa Schmäing)Am kommenden Dienstag, den 5. Mai 2015, wird auf der Mitgliederversammlung des Partnerschaftsvereins Borken e.V. turnusgemäß ein neuer Vorstand gewählt. Hierzu wurden alle Mitglieder des Vereins um 19:30 Uhr in das DLRG Heim im Trier eingeladen.

Der Partnerschaftsverein Borken e.V. steht vor einer großen Veränderung. Der langjährige 1. Vorsitzende Siegbert Hohaus beendet nach 28 Jahren sein ehrenamtliches Engagement für die Städtepartnerschaften und für den Verein. Seit 1987 ist er für die Städtepartnerschaften aktiv. 6 Jahre war er 2. Vorsitzender, 6 Jahre 1. Vorsitzender des Partnerschaftsvereins.

Weiterhin beenden der Schatzmeister Willi Deckers und die Beisitzer Antonius König und Chtista Schmäing ihr ebenfalls langjähriges Engagement. Alle stehen für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung, wollen jedoch mit den Städtepartnerschaften und dem Verein weiterhin verbunden sein.

Ob der Vorstand wieder vollständig besetzt wird, steht noch nicht fest. Insbesondere die mehrmonatige Suche nach einer geeigneten Person für den 1. Vorsitzenden war bis heute nicht erfolgreich. Damit steht der Partnerschaftsverein Borken e.V. vor dem Problem, was in den Partnerstädten schon seit Jahren zu beobachten ist: Der Verein ist überaltet - es fehlt an Nachwuchs, ins. in den Vorstandsfunktionen.

Zumindest bleibt der Verein handlungsfähig, so Geschäftsführer Markus Lask. Die restlichen Vorstandsmitglieder stehen zur Wiederwahl an. Somit wären wir lt. unserer Satzung auch ohne 1. Vorsitzenden handlungsfähig. Dies sollte aber nur eine vorübergehende Situation sein, so Lask. Ziel sei die Suche nach einem 1. Vorsitzenden erfolgreich abzuschließen.

Design und Inhalt © 2013 Partnerschaftsverein Borken e.V.
Powered by Joomla - Template by a4joomla