Berichte/Borken

Besuch aus Grabow auf der Grafikbörse

Strichzeichnung, Aquatinta & Aussprengtechnik auf Hahnemühle Zerkall-BüttenLee D. Böhm ist in Grabow aufgewachsen und stellt ihre Kunst auf der Grafikbörse in Borken aus. Sie ist zu Gast bei Mitgliedern des Partnerschaftsvereins und freut sich auf Besucher an ihrem Stand im Vennehof.

Weiterlesen...

Geklaut in der Stadt Grabow

Traditioneller Wintertreff des Partnerschaftsvereins Borken führte dieses Jahr nach Gemen - Liegestuhl aus der Partnerstadt Grabow für 222 EUR versteigert

Pfarrkirche St. Marien02. Februar 2017. Seit dem Jahr 2010 lädt der Partnerschaftsverein Borken e.V. seine Mitglieder an jedem letzten Donnerstag im Januar zum Wintertreff ein. Start der Wintertreffen-Reihe war 2010 im Heimathaus Weseke. Es folgten 2011 das Heimathaus in Marbeck, 2012 der Festsaal des Klosters Mariengarden in Burlo, 2013 die CASA Philipp Neri in Hovesath, 2014 der KulturRaum³ der Montessori Gesamtschule in Gemen, 2015 das Jugendhaus in Borken und 2016 der Flugplatz in Hoxfeld.

Weiterlesen...

Wintertreff am 26. Januar 2017

Diesmal geht es beim Wintertreff nach Gemen. Wir machen einen Rundgang durch das Zentrum vom alten Gemen. Führen wird uns der Kastellan von Gemen, Herr Helling, ein ausgewiesener Kenner von Gemen und seiner Geschichte und erfahrener Stadtführer.. Danach werden wir uns zu einem geselligen Zusammensein im "Schloss Café" treffen.

18:00 Treffen am Heimathaus Grave
Besuch von Marienkirche und Johanneskirche, danach weiter zur Burg

19:30 Einkehr im "Schloss Café"
Nach dem Rundgang gibt es dort eine heiße Suppe und ein Getränk
Im Laufe des Abends wird ein besonderer Liegestuhl versteigert, er war ein Geschenk des Bürgermeisters von Grabow an den Partnerschaftsvereins. Der Erlös geht an einen wohltätigen Verein in Borken

Eine Anmeldung ist erforderlich
Bis spätestens zum 16. Januar bei Markus Lask (02861 939-106 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! )

Ab ins Kloster ...

Impressionen aus dem Kloster KampVereinsfahrt zum Kloster Kamp

Die Fahrt führte in diesem Jahr an einem sonnigen 22. Oktober in das kleine Örtchen Kamp am Niederrhein.

Hier einige Impressionen eines gelungenen Nachmittags - Danke an die Organisatorin Christa Anneken 

Weiterlesen...

Remigius-Hauptschule wieder in Whitstable

Die Reisegruppe vor dem Tower House in CanterburyWeltstadt London als Höhepunkt der Fahrt

Am 16. März fuhr eine Gruppe von 22 Schülerinnen und Schülern der Remigius-Hauptschule gemeinsam mit Herrn Rößing und Frau Klein nach England.

Herzlich wurde die Gruppe in Whitstable von Graham Nicholson, dem Chairman der Whitstable Twinnings Association (WTA), empfangen.

Die Gruppe erlebte vielfältige Programmpunkte. Ein Spaziergang  und eine Führung durch Whitstable bot den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, ihre Partnerstadt näher kennen zu lernen. Am Hafen von Whitstable probierten einige Teilnehmer die berühmten „Whitstable-Oysters." (Austern), die am Fischmarkt verkauft und auch exportiert werden.

Weiterlesen...

Design und Inhalt © 2013 Partnerschaftsverein Borken e.V.
Powered by Joomla - Template by a4joomla