Bürgermeister der polnischen Partnerstadt Bolków besucht Borken

Die Freude war groß, als bekannt wurde, dass der oberste Vertreter der polnischen Partnerstadt Bolków im April nach Borken kommen würde. Heute war es dann soweit. Bürgermeister Jaroslaw Wronski reiste mit einer 7-köpfigen polnischen Delegation an und wurde von Bürgermeister Rolf Lührmann im Rathaus empfangen.

Der Vorstand des Partnerschaftsvereins Borken begrüßte die Delegation ebenfalls.

 

Zusammen sprach man über die städtepartnerschaftlichen Beziehungen und über anstehende Projekte in beiden Städten. Der Partnerschaftsverein Borken e.V. hat ein interessantes Rahmenprogramm organisiert, bei dem die Delegation Borken näher kennenlernen wird.

Bolków ist neben Albertslund in Dänemark, Grabow in Mecklenburg-Vorpommern, Mölndal in Schweden und Whitstable in England, eine Partnerstadt von Borken. Bolków liegt im östlichen Teil der Woiwodschaft Wroclaw (Breslau) am Durchbruch der Nysa Szalona (Wütende Neiße) an der Kreuzung uralter Handelsstraßen. Zur Gemeinde Bolków, mit einer Gesamtfläche von 153 km², gehören 16 Dörfer. Insgesamt zählt die Gemeinde heute 11.700 Einwohner, davon entfallen ca. 6.000 auf die eigentliche Stadt Bolków.

Design und Inhalt © 2013 Partnerschaftsverein Borken e.V.
Powered by Joomla - Template by a4joomla