Mitglieder aus Partnerschaftsverein und Lebenshilfe besuchten Bolkow im August 2011

2011_08_Lebenshilfe_in_Bolkow3Einige Mitglieder aus Partnerschaftsverein und Lebenshilfe haben vor einigen Jahren eine Privatinitiative gegründet, um zu helfen, die Förderung behinderter Kinder in unserere Partnerstadt Bolków (Bolkenhain) zu verbessern. Wir arbeiten zusammen mit dem Verein Niezapominajka (=Vergissmeinnicht) in Bolków , in dem sich Eltern und engagierte Privatpersonen zusammengeschlossen haben.

Zwei Mitglieder unserer Privatinitiative fuhren vom 10. bis zum 14. August nach Bolków (Bolkenhain) zur Einweihung der neuen Räume des Vereins Niezapominajka. Ebenso waren drei Niederländer aus Bolkóws niederländischer Partnerstadt Heerde zur Einweihung gekommen.2011_08_Lebenshilfe_in_Bolkow2

Die neuen Räume liegen zentral in der Innenstadt von Bolków. In diesen Räumen können z.B. die mehrfach behinderten Kinder, die sonst keinen Kontakt zu anderen Kindern haben, unter Kindern sein. Die Elterngruppe trifft sich hier regelmäßig. Der Verein bietet jetzt auch den Eltern an, ihre Kinder hier zu betreuen, wenn die Eltern einmal in Ruhe in die Stadt zu Erledigungen gehen möchten..

2011_08_Lebenshilfe_in_Bolkow1Der stellvertretende Landrat des Kreises Jawor (Jauer), der für diesen Bereich im Kreis zuständig ist und der Leiter der dortigen Förderschule wollen nun zusammen mit Vertretern des Vereins Niezapominajka nach Borken kommen, um sich hier mit uns Einrichtungen zur Förderung behinderter Kinder anzusehen.

Design und Inhalt © 2013 Partnerschaftsverein Borken e.V.
Powered by Joomla - Template by a4joomla