SG Borken F4-Jugend zu Gast bei „Freunden" in Albertslund

2011_SGBorken_F4Jungen_AlbertslundDie F4-Mannschaft der SG Borken war vom 19. – 21.08.2011 zu Besuch in der Partnerstadt Albertslund in Dänemark. Wir starteten Freitag am frühen Morgen nach Albertslund und erreichten unser Ziel am frühen Vormittag.

Dort wurden wir bereits von unseren Gastgebern am Vereinsgelände von BS 72 erwartet, wo schon leckere Smørrebrød in verschiedenen Variationen auf uns warteten. Um nicht direkt den Schwung der Anreise zu verlieren, fuhren wir weiter nach Kopenhagen. Dort besuchten wir die kleine Meerjungfrau und anschließend das Schloss. Die jungen Kicker versuchten dort der Königsgarde eine Reaktion herauszulocken, was aber leider nicht gelang.

Am Abend wurde der erste Kontakt mit der Mannschaft aus Albertslund hergestellt. Mit kleinen Spielen wurde alles lockerer. In der Betreuungseinrichtung, in der wir untergebracht wurden, entdeckten die Ersten das tolle Angebot der Anlage. Ein Top Streetsoccerfeld das sich schnell zur Hauptattraktion entwickelte... und nachts sogar mit Flutlicht ausgestattet war, sowie Tischtennis, Kicker, Billard, und es gab sogar einen PC mit Zugang zum Internet.

Am Samstag startete bereits um 9.00 Uhr das Fußballturnier. Leider wurde das 1. Spiel verschlafen aber am Ende erreichte die Mannschaft mit Torjäger Mike Blum die Pokalränge. Am Nachmittag bei herrlichem Sonnenschein fuhren die jungen Kicker zur Ostsee. Am Strand angekommen, gingen einige baden und oder suchten Muscheln. Der Abend wurde durch ein gemeinschaftliches Grillfest beendet.

Nachdem am Sonntag wieder alles verpackt wurde, unternahmen wir mit Sven Erik noch einen Spaziergang zum Hexenberg. Dass die Jungen am liebsten noch einen Tag geblieben wären, spricht ebenfalls für sich. Mit schönen Eindrücken traten wir die Fahrt nach Borken an. Die Rückfahrt war aber durch 2,5 Stunden Stau anstrengend.


Design und Inhalt © 2013 Partnerschaftsverein Borken e.V.
Powered by Joomla - Template by a4joomla